Planung

Erweiterungsneubau Main-Kinzig-Kliniken

Main-Kinzig-Kliniken GmbH, Gelnhausen

Planung

Erweiterungsneubau Main-Kinzig-Kliniken

Main-Kinzig-Kliniken GmbH, Gelnhausen

Dipl.-Ing. Martin Döring

Dipl.-Ing.

Martin Döring

Projektleiter

Auftraggeber
Main-Kinzig-Kliniken GmbH
Größe (BGF/BRI)
ca. 11.650 m² / ca. 48.000 m³
Gesamtkosten
ca. 34 Mio. €

Erweiterungsneubau Gebäude A

Die Main-Kinzig-Kliniken GmbH mit den beiden Standorten Gelnhausen und Schlüchtern realisiert am Standort Herzbachweg 14, 63571 Gelnhausen den Erweiterungsneubau des Gebäudes A und einen Umbau von Bestandsflächen.

Die Gesamtbaumaßnahme unterteilt sich in zwei Bauphasen. In der ersten Bauphase wurde der Erweiterungsneubau des Gebäudes A realisiert und nach erfolgter Inbetriebnahme mit der zweiten Bauphase begonnen. In dieser Bauphase erfolgt der Umbau im Bestand sowie die Errichtung einer Magistrale als zentraler Aufenthaltspunkt mit Eingangsbereich des Krankenhauses.

Gebäudekonzept

Der Erweiterungsneubau des Gebäudes A wurde im Bereich des ehemaligen Haupteinganges sowie der Liegendkrankenanfahrt mit den darunter anschließenden Werkstattgebäude realisiert und an die ehemalige Rot-Kreuz Garage im Untergeschoss angeschlossen. Im Vorfeld der Baumaßnahme wurden die Bestandsgebäude der Liegendanfahrt sowie Teilbereiche des Werkstattgebäudes zurückgebaut.

Wartezone © Main-Kinzig-Kliniken GmbH
Wartezone

Auf einer Bruttogrundfläche von ca. 11.650 m² wurde ein 5-geschossiger Krankenhausneubau und -umbau realisiert.

Im Untergeschoss wurde die zentralen Bettenaufbereitung sowie die betriebstechnischen Anlagen und Werkstätten untergebracht. Im Erdgeschoss ist somit eine zentrale Notaufnahme mit neuer Liegendkrankenanfahrt entstanden. Angegliedert an diesen Bereich wurde die Radiologie sowie ein zentraler Wartebereich des Krankenhauses mit einer Magistrale.

Im 1. Obergeschoss wurden Räume für klinische Arztdienste, sowie entsprechende Bereitschaftszimmer erstellt. Das 2. Obergeschoss beinhaltet die Erweiterung der Intensivmedizin am Standort Gelnhausen. In den beiden oberen Etagen sind Bettenstationen der allgemeinen Pflege untergebracht.

Magistrale © Main-Kinzig-Kliniken GmbH
Magistrale

Unsere Leistungen

  • Starkstromanlagen
  • Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen

Weitere Projekte